Mode 2017 - Online Shops


Roy Robson

Wenn man als Mann viel von sich hält, dann ist dieses Label Pflicht. Roy Robson zählt zu den anerkanntesten Lifestyle Marken für Männer. Nicht nur, dass schon seit 1922 das Unternehmen Männer einkleidet, es entwickelt sich auch seitdem stetig weiter. Die Anzüge, sind nicht nur modisch und stilsicher, sondern sie bieten auch den besonders kritischen Männern die Mode, die sie sich vorstellen.

Egal ob Promi oder Businessmann – jeder, der aufgrund seines Berufes, oder aufgrund seiner persönliche Vorliebe gerne Anzüge und Sakkos trägt, wird bei Roy Robson etwas finden. Und das Besondere an diesem Herrenausstatter ist, dass er dem Kunden nicht eine Stilrichtung vorgibt – nein, er lässt ihm sogar die Qual der Wahl wie er was kombinieren will. Denn genau diese Möglichkeit ist bei diesen Hemden und Anzügen geboten.

Gegründet wurde der international anerkannte Herrenausstatter von Bruno Kirches in Berlin. Von Anfang an stand fest, dass ausschließlich Mode für den Mann hergestellt wurde. Nur hat es von der Gründung von 1922 bis 1984 gedauert bis die endgültige Internationalisierung statt gefunden hat.

Und erst 1998 wurde der erste Laden von Roy Robson als Modelabel Store eröffnet. Eine Erfolgsgeschichte bei der das Motto „Gut Ding will Weile haben“ absolut zutreffend ist.




Mode & Trends:

  1. Stulle Das Label Stulle Moneywear findet...
  2. Kaufberater Kontaktlinsen – Was ist zu beachten? Statt einer Brille möchten Sie...
  3. Scotch & Soda Das Unternehmen Scotch & Soda...
  4. Carhartt Hemd Die Firma Carhartt ist durch...
  5. Lagenlook XXL Lagenlook ist in diesem Jahr...