Mode 2017 - Online Shops


Trendlabels

Für Mode und Trends interessieren sich in der heutigen Zeit bei Weitem nicht nur Frauen – Mode und Fashion sind Themen, die auch für viele Männer interessant sind. Gleiches gilt für Markenmode und Trendlabels. Wer modebewusst ist, weiß ganz genau, dass es in jeder Saison bestimmte Trendlabels gibt, die man eigentlich haben muss, wenn man selbst voll im Trend liegen will. Während Markenkleidung sich im generell meist durch eine hohe Qualität auszeichnet, verfügen die Kleidungsstücke und Accessoires von Trendlabels meist noch über das gewisse Etwas.

Sie sind nicht selten unkonventionell und auffällig und werden dadurch erst so richtig zum Trendlabel, dass sie durch berühmten Personen, die einen bestimmten Style verkörpern, getragen werden. Manche Trendlabels zeichnen sich auch durch schlichte Eleganz aus, stechen aber durch bestimmte Details aus der Masse hervor. Ein Beispiel dafür ist das Trendlabel Rock & Republic, welches für elegante und glamouröse Mode steht, in der aber immer ein kleiner Hauch Rock ‘n’ Roll steckt.

Ganz anders sieht es bei den Stücken des Labels Zebratod aus, denn diese Kleider und Accessoires sind extravagant, farbenfroh und unkonventionell, weshalb sie hauptsächlich junge, selbstbewusste Trendsetter ansprechen. Informationen über unterschiedliche Trendlabels und die Mode, für die sie stehen, gibt es in den Artikeln dieser Kategorie.

Toni Dress – Mode für die junggebliebene Dame

Mode für Damen, die sich nicht neu erfindet, sondern authentisch und elegant ist, das ist die Mode von Toni Dress. Die Mode mit dem roten Punkt wendet sich in erster Linie an Frauen, die wissen, was sie wollen. So ist Toni Dress figurbetont, schick und gleichzeitig leger. Zu haben ist die Mode unter anderem in ...

Hip-Hop Mode – Karl Kani

Die Modelinie Karl Kani zählt zu den erfolgreichsten Hip-Hop Labels weltweit. Gegründet wurde es vom gleichnamigen Karl Kani, dessen ursprünglicher Name Carl Williams lautet, im Jahre 1989 in New York und erzielt mittlerweile einen Jahresumsatz von etwa 60 Millionen US-Dollar. Karl Kani selbst zählt bereits seit 1996 zu den 100 reichsten Afroamerikanern. Neben Käufern der ...

Mode Labels – Trends für 2011

Mode Trends für 2011 zeigen sich vor allem in extravaganten Farben und exotischen Designs. Colour-Blocking Im Sommer 2011 ist die Kombination von Farbflächen ein Riesentrend. Kräftige Farbnuancen wie Rot, Blau, Orange, Türkis werden vor allem bei den Fashion Kreationen der Labels Gucci, Diane von Furstenberg, Etro und Jil Sander verwendet. Die Farbflächen werden in geometrischer ...

Rabeanco

Wie lässt sich das Label Rabeanco wohl am besten beschreiben? In Sachen Trends, Design und höchste Qualitätsansprüche steht das Modellabel wohl auf dem Weltmarkt ziemlich weit oben. Die neue Trendmarke Rabeanco macht sich nun immer weiter auf, um den europäischen Markt zu erobern. Und dies gelingt dem Label auf das Vortrefflichste. Das Label ist bereits ...

Topper Dillon

Das Label Topper Dillon steht für den Trend der Zeit, den jeder mit beschreiten sollte. Besonders das Logo des Labels und der Marke zeigt ein etwas außergewöhnliches Motiv und setzt somit einen besonderen Akzent. Das Logo, das einem Wappen ähnelt, ist mit dem auffallenden Namenszug versehen. Diese ausgefallene und extravagante Art des Logos und auch ...

Paulpac

Paulpac ist ein Label, das im Besonderen für hochwertige, preiswerte, modische Taschen, Rucksäcke und Accessoires für Schule, Freizeit, Urlaub und Vielem mehr steht. Die Kunden des Labels sind begeistert und erleben die tollsten Abenteuer mit den trendigen Taschen. Diese Taschen dienen seinem Besitzer als treuer Begleiter im Alltag. Sie stehen für qualitativ hochwertige Materialen und ...

Rockgewitter

Suchen Sie vielleicht schicke und klassische Mode für Ihren Freizeitdress? Dann sind Sie bei der Mode des Labels Rockgewitter an genau der richtigen Stelle. Das Label Rockgewitter bietet seinen Kunden moderne Bekleidung im mittleren und gehobenen Preissegment an. Die Artikel des Labels Rockgewitter lassen sich hauptsächlich in die Kategorie, die im Freizeitbereich angesiedelt ist, einordnen. ...

Zorlac

Dieses Label ist eigentlich weniger bekannt für seine tollen Oberteile, sondern mehr für grandiose Skateboards. Dementsprechend kann man sich auch vorstellen, welche Zielgruppe vorrangig angesprochen wird von den T-Shirts dieses Unternehmens. Mit der Herstellung der Skateboards fing das Label schon vor rund dreißig Jahren an. Irgendwann im Laufe der Zeit war es dann einfach logisch auch ...

Zebratod

Zebratod steht für kreative Einfälle, individuelles Denken und vor allem für ausgefallene Designs. Die etwas längere Geschichte der Namensfindung wirkt zunächst unverständlich und wirr. Erst bei mehrmaligem Lesen erkennt man den Witz dahinter. Genau diesen Charme zeigt die Inhaberin Ilona Ruff aus Würzburg auch in ihren Kollektionen. Das Argument, dass ihre Bekleidung für Fremde und Sentimentale ...

Zagliani

Das italienische Luxuslabel Zagliani hat nicht nur einen sehr speziellen Bereich für ihre Mode gewählt, sondern vor allem einen sehr umstrittenen. Die Taschen sind begehrt bei Frauen auf der ganzen Welt, bei den internationalen Stars und Sternchen und von den Tierschützern auf aller Welt gehasst. Der Designer Mauro Moretti-Carella hat sich zur Aufgabe gemacht aus der ...

Z-Brand

Schon alleine die Firmengeschichte klingt abenteuerlich und gut vorstellbar. Der Gründer Richard Slom war ein Weltenbummler. Er nahm ausschließlich Kamera, Laptop und Jeans mit auf seine Reisen. Und genau für solche Abenteuer sind auch seine Produkte. Die Bekleidung ist widerstandsfähig aber dennoch stylisch und modern. Der fundamentale Look ist der Vintage-Stil. Z-Brand Mode bestellen >> Egal ob Shirts ...

Young Lovers

Wer seinen Freunden ein passendes Geschenk machen will, der wird bei dem Label Young Lovers mit Sicherheit etwas finden das nicht nur passt, sondern auch noch zum neune Lieblings-Shirt wird. Und genau dafür stellen Young Lovers auch T-Shirts her. Sie wollen, dass die Kleidung so angenehm zu tragen ist wie die uralten Lieblingsstücke im Schrank. Sie ...

Wunder-Same

Die Kollektionen des Labels Wunder-Same zeigen ganz deutlich, wie kreativ und individuell die Geschäftsführerin Tanja Ludwig arbeitet. Sie stellt nicht einfach nur Schmuck her, der den Kundinnen gefallen soll, sondern er soll beindrucken. Der Wow-Effekt ist unausweichlich beim Betrachten der Halsketten und Ringe. Selbst die Ohrringe sind kaum vergleichbar mit den Produkten anderer Schmuckherstellern. Es werden ...

World according to Jess

Den absoluten Stilbruch begeht das Label World according to Jess. Der Name des Labels entspricht dem Lebensstil der Gründerin Jess. Obschon ihr Label international bekannt ist, kann man leider nicht den vollen Namen dieser Frau in Erfahrung bringen. Scheinbar möchte sie mehr mit ihren Taschen Ruhm erlangen, als mit ihrem Namen. Dies scheint ihr auch zu ...

Wilvorst

Edel, schick und speziell für festliche Anlässe. Das ist der Bereich in welchem das Label Wilvorst designed und entwirft. Vom D Cut bis hin zum Smoking für eine Gala – die Männer werden von diesem Label für festliche Anlässe nicht nur gut aussehend, sondern auch perfekt und passend eingekleidet. Für jedes Event die richtige Bekleidung. Wer ...

White Trash Charms

Los Angeles, die Heimat der Stars und Sternchen, besitzt ein spezielles Label für Schmuck. Selbstverständlich ist dies nicht das einzige in ganz L.A. aber zumindest eines der erfolgreichsten. Der Schmuck von White Trash Charms gilt als Luxusaccessoire uns sticht mit einem besonders leidenschaftlichen Design und mühevoller Handarbeit aus der Masse heraus. Die Geschäftsführerin und Gründerin Brooke ...

Werkstatt München

Wenn man etwas über Werkstatt München hört, dann sollte man besonders als Liebhaber von Schmuck die Ohren spitzen. Denn hier handelt es sich um ein Label das Schmuck der besonderen Art designed und herstellt. Mit dem Ziel des persönlichen Ausdrucks entwirft Klaus Lohmeyer Stücke die nicht nur auffallend sind, sondern zudem auch noch diese bestehende Persönlichkeit ...

Wemoto

Gegründet wurde das Label im Jahr 2003 von Gregor Garkisch, Patrick Lotz und Stefan Golz. Ihre Klamotten habe nicht nur Witz und Charme, sondern vermitteln sowohl den Betrachtern als auch den Trägern, dass es sich dabei um Bekleidung handelt, die von guten Jungs gefordert wird. Die Bekleidung ist hauptsächlich für Jungs oder Männer designed und spricht ...

Upper Playground

Was passiert wenn man Mode mit zeitgenössischer Kunst kombiniert? Es entstehen modische T-Shirts die nicht nur ausdrucksstark wegen ihrer Materialien oder ihrer Schnitte sind, sondern einzig und allein die Motive auf der Front vermitteln dem Gegenüber wie man persönlich eingestellt ist. Das Label das hinter dieser Idee steckt nennt sich Upper Playground. Seit dem Jahr 1998 ...

Uarm

Ein weiteres Label, dass durch die Kooperation mit Künstlern aus aller Welt eine eigene Linie an Bekleidung auf den Markt gebracht hat ist Uarm. Hierbei handelt es sich um eine Agentur, die sich mit urbanen Kunst und Marketing beschäftigt. Eine Kombination von Mode, Kunst, Medien und Design, die zwar ungewöhnlich klingt, aber erfolgreich ist. 2002 wurde Uarm ...

Tutti Paletti

Nicht nur für die Großen ist das Reich der Mode vielfältig, sondern auch die Kleinen profitieren von den Einfällen der Designer. Bei Tutti Paletti dreht sich alles um die Kinderbekleidung. Sowohl Jungen als auch Mädchen können sich in einer bunten Farbenpracht mit ihren Eltern im Kindergarten, der Schule oder auf dem Spielplatz präsentieren. Die Mädchen können ...

Toni Gard

Eine immense Resonanz bekam Toni Lirsch, der Gründer des Labels „Toni Gard“ auf die Einführung der italienischen Mode. Ein Jahr nach seiner Geschäftseröffnung in Düsseldorf, begann er 1966 mit dem Import. Die italienische Mode war nicht mal im Geringsten so populär wie zur heutigen Zeit. Der Designer aus Düsseldorf begann zunächst ausschließlich mit Bekleidung für Frauen. ...

The Lousy Livin

Der Spruch „Klein aber fein“ könnte nicht treffender sein wenn man an das Kultlabel aus Hamburg The Lousy Livin denkt. In den Jahren 1995 und 1996 bemalte der Designer Stefan Marx seine T-Shirts mit der Hand. Die T-Shirts waren nicht nur individuell, sondern es gab sie aus dem Grund der Handfertigung kein zweites Mal auf ...

Sykum

Wer denkt, dass Skater ausschließlich auf die Qualität ihrer Boards achten, der sollte sich von diesem Label eines Besseren belehren lassen. Sykum Footwear hat erkannt, wie wichtig die Funktionalität der Schuhe bei Skatern ist. Sie sollten nicht nur trendig aussehen, und die Lebenseinstellung der Skateboarder repräsentieren, sondern zusätzlich auch Halt auf dem Board geben. Und ...

Starwater7

Hinter Starwater7 steckt die Designerin Lisa-Marie Bohne-Armstrong mit ihrem Talent für Schmuck. Ihr geht es nicht hauptsächlich darum, dass die Halsketten, Ohrringe und Armbänder besonders luxuriös aussehen, sondern eher die Persönlichkeit der Trägerin im Fokus steht. Der Schmuck des Labels Starwater7 ist besonders dadurch beeindruckend, dass der Betrachter etwas fühlt. Sie möchte mit Emotionen den Betrachter ...

Serac

Serac fällt vor allem mit Bescheidenheit auf. Ihre Absichten und ihre Zielgruppe sind präzise definiert – ganz egal, ob sie damit nur eine kleine Gruppe treffen, oder nicht. Aber man höre und staune, das Label Serac ist tatsächlich überregional erfolgreich. Die Philosophie des Unternehmens verbindet sie mit ihren Kunden. Ihr Markenimage wirkt, und man glaubt ...

Sector 9

Zunächst wollte sich das Label aus Kalifornien ausschließlich auf Skateboards fokussieren. Nur mit zunehmender Popularität steigt eben auch die Anhängerschaft der Produkte. So dauerte es nicht lange, bis Sector 9 auch Bekleidung und Accessoires sowohl für Frauen als auch für Männer entwarf. Sogar Kinder können sich mittlerweile mit den trendigen T-Shirts und Gürteln einkleiden. Das Label ...

Seal Kay

Das international bekannte Label Seal Kay vertreibt zwar allgemein Bekleidung wie beispielsweise T-Shirts für Frauen und Männer, jedoch sind sie vorrangig für ihre Jeanshosen bekannt. Diese Hosen bestechen mit liebevollen Details, innovativen Produktionstechniken und vor allem mit einem speziellen Charakter, der die Persönlichkeit des Besitzers optisch perfekt untermalen kann. Die Kunden des Labels Seal Kay ...

Satori Movement

Satori Movement ist ein ganz besonderes, ja schon fast einzigartiges Unternehmen. Der ein oder andere mag jetzt im Folgenden schmunzeln, aber mit absoluter Sicherheit werden die Materialien nur für die Produktion der Bekleidung verwendet. Das Spezielle an Satori Movement ist nämlich der Fokus auf eine umweltfreundliche Produktion. Für die Bekleidung, die Taschen und Accessoires wird nämlich ...

Sarah Arnett

Das gleichnamige Label von Sarah Arnett ist seit 2002 für Frauen, die es gerne edel und schick mögen die erste Anlaufstelle. Nicht nur, dass diverse bekannte Magazine schon über das Label berichteten, auch Stars und Sternchen zeigen sich gerne mit der Bekleidung von Sarah Arnett. Mittlerweile erlebt das Unternehmen einen solchen Hype, dass die Produkte schon ...

Page 1 of 212