Mode 2017 - Online Shops


Modemarken

Kleider machen Leute – das weiß bereits jedes Kind. Das ist wohl einer der Gründe, warum viele Modeliebhaber nicht auf Ware aus Modediscountern vertrauen, sondern Kleidung und Accessoires bekannter Modemarken bevorzugen. Die Auswahl ist riesig, denn die Anzahl der unterschiedlichen Modemarken ist nahezu unüberschaubar. Es gibt Labels für Männer und Frauen, Teenager und Kinder. Außerdem werden unterschiedliche Images und Stilrichtungen sowie Subkulturen bedient.

So sind zum Beispiel eigene Modemarken für Skater und Punks vorhanden ebenso wie für Damen und Herren, die einen eher klassischen Stil bevorzugen. Jede Marke steht für einen bestimmten Style und spricht in der Regel eine bestimmte Zielgruppe an. Deshalb ist es immer von Vorteil, wenn man sich ein wenig im Markendschungel auskennt. Dabei können die folgenden Artikel eine große Hilfe sein, denn hier werden verschiedene Modemarken mit ihren Besonderheiten sowie neue Produkte und Kreationen der verschiedenen Labels für Männer, Frauen und Kinder vorgestellt und beschrieben.

Vom australischen Label Billabong über das Skater-Label Thrasher und der Edelmarke Versace bis hin zum Herrenmodelabel Zegna sind viele Modemarken auf den Seiten dieser Kategorie vertreten, so dass sich jeder Modeinteressierte ausreichend über Markenmode informieren kann.

Der Kampf gegen die ersten Alterserscheinungen

Der Zahn der Zeit nagt wohl an jedem Menschen, sodass es nicht verwunderlich ist, dass Kosmetikinstitute und Chirurgen den Kampf gegen die ersten Alterserscheinungen aufgenommen haben. Doch was hilft wirklich effektiv gegen die ersten Fältchen? Vorbeugen ist die beste Hilfe gegen Alterserscheinungen Wer einen gesunden Lebensstil vorzuweisen hat, kann in der Regel auch die ersten Alterserscheinungen verzögern. ...

Mit tollem T-Shirt Druck Modetrends setzen

Jeder Mensch will gut aussehen, wobei hierfür natürlich vor allem die Bekleidung eine wichtige Rolle spielt. Jedoch finden sich nicht immer die passenden Produkte, die seinem Geschmack und seinem Stil entsprechen. Um nun nicht zahlreiche Kleidungsgeschäfte und Boutiquen besuchen zu müssen, um eine Auswahl der Kleidung treffen zu können, ist es sinnvoll seine Bekleidung einfach ...

Selbstständig eine schöne Maniküre machen

Nichts rundet das Gesamtbild besser ab als gepflegte Hände und Fingernägel. Daher sollte man zumindest einen Tag in der Woche für eine ordentliche Maniküre investieren. Die benötigten Utensilien kann man unter anderem bei www.eubecos.de bestellen. Vorbereitung und Formgebung Zu Beginn sollten die Hände natürlich gewaschen und getrocknet werden. Falls bereits Nagellack aufgetragen war, sollte der alte Nagellack ...

Schicke Mode von Phlipp Plein

Philipp Plein ist ein Münchener Luxusdesigner, der seinen allerersten Laden im berühmten Nobelclub P1 eröffnete, nachdem er zuvor nur außergewöhnliche Möbelstücke für seine Familie und Freunde entworfen hatte. 2010 und 2011 vergrößerter er sein Modeimperium um ein Vielfaches und bietet seine wunderschönen Kreationen seitdem in Wien und Kitzbühl, Versilia, Canne und Monaco sowie in Moskau ...

Mode von Superdry

Das Modelabel Superdry hat sich im Laufe der vergangenen Jahre vom Geheimtipp zum echten Modeimperium gemausert und das hat seinen Grund. Superdry existiert seit 2003, ist also im Grunde noch ein relativ junges Unternehmen. Inspiriert wurde der Style der Klamotten sowohl von japanischen Einflüssen als auch von typischer Vintage Kleidung aus den USA. Beides gepaart ...

Dolce & Gabbana

Die Geschichte des italienischen Modeunternehmens Dolce & Gabbana, gegründet von den Designern Domenico Dolce und Stefano Gabbana findet 1985 seine Anfang in Legnano und hat seinen aktuellen Hauptsitz in Mailand. Weltweit gibt es heute über 100 Verkaufsstellen und 16 Factory Outlets. Die Identität der Marke und deren Kollektionen beruhen auf dem Prinzip der Veränderung, ohne den ...

Das Label REEF unterstützt Frauen in Uganda

The Reef Ugandal Sandal from Reef Brazil on Vimeo. Uganda – das Mode Label REEF nimmt sich eine der ärmsten Regionen Afrikas an. Uganda ist nicht nur arm, sondern leidet ebenfalls am Bürgerkrieg, sowie der hohen HIV Rate die das afrikanische Volk aus Uganda viel Leid gebracht hat. Die meisten Frauen aus Uganda sind die einzigen Ernährer ...

Greenality

Greenality ist ein junges Unternehmen im Bereich der Fairtrade Mode. Diese sogenannte Eco-Fashion zeichnet sich dadurch aus, dass die Materialien aus biologischem Anbau stammen und noch dazu mit den Herstellern fair gehandelt wurden. Die Shirts von Greenality bestehen aus 100% Bio-Baumwolle, und entsprechen somit allen Bio-Standards. Produziert werden die Shirts unter ordentlicher Kontrolle in Indien. Doch ...

Sandro Vicari

Sandro Vicari steht seit Jahrzenten für Qualität im Modebereich der Damenschuhe. Bereits seit dem Jahr 1960 ist der Hersteller in der Produktion hochmodischer Damenschuhe tätig und überzeugt seine Kundinnen mit jeder neuen Kollektion auf´s Neue. Der Stil des Labels ist jedoch stets unverkennbar durch seine Eleganz und Klasse geprägt. Das Unternehmen ist eines der ...

Staff Jeans

Staff Jeans & Co ist ein griechisches Unternehmen, das perfekt sitzende Jeans in vollendeten Waschungen auf den Markt gebracht hat. Eine Vielzahl an Kunden hat das Label inzwischen überzeugt. Seit der Gründung des Labels Staff im Jahr 1992 bewegt sich das Label im stetigen Aufwärtstrend bei der Herstellung hochwertiger Jeansprodukte. Heutzutage findet man die Jeans in ...

Rosapois

Rosapois steht für süß verspielte Dessous aus dem wunderschönen Modeland Italien mit dem typisch italienischen Schuss an Verspieltheit und Raffinesse. Das Modelabel versorgt die junge Frau von heute mit edler und bequemer Unterwäsche sowie mit modernster Bademode. Ob man nun nach einem Balkonnet Büstenhalter, nach Push-Up BHs, Triangel BHs und Bügel BHs sucht, bei Rosapois ...

Billabong

Das australische Label Billabong kann seinen Kunden auch für den Winter 2009/2010 die neuesten Modelle der Hoodies sowie der beliebten Billabong Snowboardjacken bieten. Die Jacken des Fashion Labels erstrahlen in den knalligen Farben, wie Lila und Gelb. Mit einer Billabong Snowboardjacke ist man bestens ausgerüstet für den Wintersport. Insbesondere bei dieser Sportart kommt es auf ...

Rome

Gerade auf der Piste scheint es so, als käme es nur auf den Sport und die Wärme der Kleidung an. Aber eigentlich ist dem nicht so. Und das zeigt der Snowboard-Hersteller Rome aus Waterbury. Zunächst begannen die beiden Gründer Paul Maravetz und Josh Reid Snowboards und Zubehör in enger Zusammenarbeit mit den Snowboard-Profis zu entwickeln. ...

Roberto Ricci

Das Unternehmen Roberto Ricci gibt kaum etwas von sich Preis, einzig und allein die Produkte stehen im Vordergrund des Designers. Dadurch, dass das Label auch Kites entwirft, und damit eng mit dem Strand verbunden ist, wundert es niemanden, dass auch die Mode des Labels hauptsächlich auf das Thema Beach fokussiert ist. Mit kurzen Bermudas, T-Shirts und ...

Roberto Cavalli

Einer der Namen schlechthin in der Welt der Designer-Mode ist Roberto Cavalli. Das gleichnamige italienische Label ist bekannt für extravagante und glamouröse Auftritte. Auch die Stars des Entertainment-Bereichs lieben das Tragen seiner Bekleidung zu festlichen Anlässen. Der Designer selber lässt sich nicht von aktuellen Trends der Modemetropolen beeindrucken, nein er genießt die kreativen Eingebungen der Natur. ...

Rip Curl

Das australische Label Rip Curl beeindruckt schon seit dem Jahre 1969 die Welt der Surfer und Boarder mit ihren Produkten. Dabei wird allerdings alles andere als Boards von diesem Unternehmen produziert. Als 1969 Doug Warbrick und Brian Singer in Torquay Rip Curl als Surfing-Unternehmen eröffneten, wussten sie noch nicht, dass sie innerhalb von einem Jahr ...

S.Oliver

Jeder kennt es und jeder besitzt mindestens ein Kleidungsstück dieses Labels. Die Rede ist von S.Oliver. Schon seit 1969 besteht das Unternehmen, welches von Bernd Freier gegründet wurde. Was zunächst als Großhandel angefangen hat wurde so erfolgreich, dass es auch als Einzelhandel bestehen konnte. Mit diversen Tochtergesellschaften deckt S.Oliver nicht nur einen weiten Markt ab, sondern ...

Rössler

Strickmode galt bisher als veraltet und langweilig. Aber wer die Strickmode von Erica Rössler sieht, kann sich eines Besseren belehren lassen. Vorrangig entwirft das Label Rössler Selection zwar Strickmode für Frauen, aber auch Männer können sich stilvoll mit Strick dank dieses Unternehmens einkleiden. Die typische Kundin dieses Labels ist selbstbewusst, aktiv in gesellschaftliche Angelegenheiten involviert und ...

Zero

Der europäische Lifestyle wird von Zero für die moderne Frau von heute nicht nur umgesetzt, sondern kreiert. Dieses Label entwirft nicht nur Shirts, Kleider und Hosen, sondern stellt sogar die passenden Schuhe zu Verfügung. Das besondere an diesem Bremer Unternehmen sind nicht die einzelnen Kollektionen, sondern die Zielgruppe der Frauen. Denn diese sind nicht die ...

Zegna

Rund um den Mann dreht sich alles bei Zegna. Das Unternehme findet schon im Jahr 1910 seinen Ursprung. Der 20jährige Ermengildo Zegna übernahm zu diesem Zeitpunkt das Unternehmen seines Vaters in Piemont. Hier wurde er Geschäftsführer einer Wollweberei. Im Jahre 1960 begann Ermengildo mit der Produktion der Maßanzüge. Noch heute ist dieses Label bekannt für die ...

Zara

Mit Hilfe des Labels Zara können sich Frauen, Kinder und Männer von Kopf bis Fuß einkleiden. Dieses internationale Unternehmen versteht es zufriedenstellend auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen. Die Schnelllebigkeit der Modetrends wird hier nicht nur verinnerlicht, sondern auch im gleichen Tempo an den Kunden gebracht. Die Trends werden erfasst und kundenorientiert umgesetzt. Das Unternehmen gehört ...

Zagora

Zagora ist eines der Label, das sich auf die heutigen Forderungen nach neuen Modelgrößen eingestellt hat. Mit dem Fit Concept ist es jeder Frau möglich das Passende für sich zu finden. Egal ob breite Hüften oder extrem schmale Taille. Bei Zagora findet jede Frau etwas, die nicht gerade mit Größe Null gesegnet wurde. Erst im Jahr ...

Yves Saint Laurent

Überall ist dieses Label bekannt und beliebt. Egal ob Hong Kong, Mailand oder New York - dieses Label ist einer der größten internationalen Modenamen. Gegründet wurde es 1961 vom Namensgeber Yves Saint Laurent. Er zählte bis zu seinem Tode zu den begabtesten Designern des späten 20. Jahrhunderts. Die gesamten Kollektionen dieses Labels kleiden sowohl Frauen ...

Xcel

Xcel Wetsuits hat sich auf einen Bereich spezialisiert, der nicht nur sehr beliebt ist, sondern auch hinsichtlich trendiger Mode sehr vernachlässigt wurde. Gegründet wurde das Label von Ed D’Asconi schon 1982 in Hawaii. Die Nassanzüge sollten selbstverständlich nicht nur sehr gut aussehen, sondern auch in ihrer Funktionalität den Profi-Sportlern Schutz und Sicherheit geben. Mittlerweile gilt Xcel ...

Wrangler

Bestimmt hat jeder in seinem ganzen Leben mindesten eine einzige Hose von Wrangler im Schrank gehabt. Sie sind nicht nur international bekannt, sondern auch Kult. Die Geschichte des Labels Wrangler begann schon im Jahre 1947. Zu diesem Zeitpunkt macht sich C.C. Hudson im Alter von 20 Jahren auf den Weg in die Textilindustrie. Nachdem sein ...

Windsor

Ein edleres und stilsicheres Label für Herrenmode ist kaum auf dem internationalen Fashionmarkt zu finden. Das mag zum einen an den hochwertigen, italienischen Stoffen liegen und an den klaren, definierbaren Kollektionslinien. Vorrangig wird Mode für Herren entworfen und produziert. Seit dem Jahr 1977 gibt es aber eine eigene Marke von Windsor für Frauen. Das Bestehen seit ...

Whoopi

Kinder entwickeln schon sehr früh ein Gefühl für Kleidung. Egal ob Junge oder Mädchen – schon sehr früh beginnen die ersten Revolutionen gegen die vorgegebenen Kleidungsstücke der Eltern. Zu diesem Zeitpunkt sollte man nicht versuchen, diese Revolutionen generell zu verhindern, sondern man sollte auf die Wünsche der Kinder eingehen. Selbstverständlich sollte dies nur in Maßen ...

Trussardi

Ein Label, das zwar im gleichen Preissegment liegt wie andere Modeikonen aus Paris, Mailand und New York ist Trussardi. Aber wie kommt es, dass man wesentlich weniger von diesem Unternehmen hört? Die Produkte des Labels brauchen weder riesen Werbekampagnen noch muss es dauerhaften Gesprächsstoff in die Modewelt bringen. Dieses Label wurde 1911 gegründet und gilt seit ...

Chico

Das Unternehmen des Labels Chico hat seit dem Jahr 1993 seinen Sitz in Köln. Nur begann es zu jenem Zeitpunkt eher ohne große Zielsetzungen. Der Fokus des Gründers Dirk Rosenthal lag darin, dass er zu den BMX-Contests wollte. Wer sich jetzt wundert, was BMX-Fahrräder mit Bekleidung zu tun haben, der wird unter Umständen demnächst eine ähnliche ...

Tiger of Sweden

Die Geschichte des Designerlabels Tiger of Sweden findet seinen Ursprung schon im Jahre 1903. Nur was kaum einer weiss, zunächst gab es zwei Gründer. Zu diesem Zeitpunkt war nicht nur die Mode sehr schick und klassisch, sondern auch die Beziehung zwischen Kunde und Händler war bei weitem nicht kundenorientiert. Marcus Schwartzman und Hjalmar Nordström waren die ...

Page 1 of 212